Newsticker

Nicolas Sarkozy in Frankreich festgenommen

Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy ist am Dienstag festgenommen worden. Das teilte die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf eine informierte Quelle bei Gericht mit. Der Grund für die Festnahme sei eine Ermittlung im Zusammenhang mit der Finanzierung der Wahlkampagne von Sarkozy im Jahr 2007, hieß es.
Nicolas Sarkozy in Frankreich festgenommen Quelle: www.globallookpress.com

Der Zeitung Le Monde zufolge trat Sarkozy am Dienstagmorgen in der Stadt Nanterre vor Gericht auf. Dort nahm ihn die Polizei in Gewahrsam. Es gehe dabei um Vorwürfe, wonach für Sarkozys Wahlkampf 2007 Gelder aus Libyen geflossen sein sollen, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP. 

Mehr zum ThemaAußenpolitikexperte McAdams: Cameron, Obama und Sarkozy gehören für Taten in Libyen auf Anklagebank

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion