Newsticker

Über den Horizont hinaus: Russland plant Mars-Missionen im Jahr 2019

In einem Interview hat der russische Präsident Wladimir Putin neue Raumfahrtpläne verkündet und in Aussicht gestellt, bereits im nächsten Jahr eine Reihe von Missionen zum Roten Planeten entsenden zu wollen.
Über den Horizont hinaus: Russland plant Mars-Missionen im Jahr 2019 Quelle: Reuters © NASA / Greg Shirah

Wir planen, unbemannte und später auch bemannte Missionen in die Tiefen des Weltraums als Teil unseres Mondprogramms und zur Erforschung vom Mars zu schicken. Die ersten Expeditionen stehen demnächst an, die erste Mission zum Mars soll 2019 erfolgen", teilte der russische Präsident in einem Dokufilm mit.

Außerdem soll das Programm zur Monderforschung unter anderem die polaren Regionen im Fokus haben.

Unsere Spezialisten werden versuchen, nah an den Polen zu landen, weil sich dort Wasservorräte befinden könnten. Anschließend stehen Forschungsarbeiten bevor, von dort kann die Erforschung anderer Planeten und der Tiefen des Weltalls gestartet werden", so Putin.

Mehr zum Thema -  Mars als Zufluchtsort im Dritten Weltkrieg: Musk offenbart Pläne für seine Mars-Rakete

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion