Newsticker

Sauber bleiben: Fahrgäste können Verschmutzungen in S-Bahn in ganz Berlin via WhatsApp melden

Seit Sommer 2017 können Berliner Verschmutzungen an den Bahnhöfen sowie in Zügen über den Kurznachrichtendienst WhatsApp melden. Nun wird diese Form des "WhatsApp-Reinigungsservice" der Berliner S-Bahn künftig über das gesamte Netz ausgebaut. Wer Verunreinigungen entdeckt, kann die Verantwortlichen für die S-Bahn Berlin per WhatsApp unter Angabe des Standorts oder der Fahrzeugnummer kontaktieren.
Sauber bleiben: Fahrgäste können Verschmutzungen in S-Bahn in ganz Berlin via WhatsApp meldenQuelle: Reuters

Laut einer offiziellen Mitteilung wurde der Dienst seit dem letzten Jahr über 1.000-mal genutzt und werde nun auf das gesamte Streckennetz mit 166 Bahnhöfen ausgeweitet, inklusive Regional- und Fernbahnhöfen. Sobald eine Verunreinigung gemeldet wird, werden die Reinigungsteams informiert. Nach der Reinigung bekommen die Kunden eine Rückmeldung. Die Servicezentrale ist täglich von 6 bis 22 Uhr unter der Telefonnummer 0157 923 628 36 erreichbar.

Mehr zum ThemaPersonal dringend gesucht: 19.000 neue Mitarbeiter sollen 2018 bei Deutscher Bahn eingestellt werden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion