Newsticker

Medien: Von der Leyens Personalchef soll Generalinspekteur werden

Der bisherige Personalchef im Verteidigungsministerium, Generalleutnant Eberhard Zorn, soll einem Medienbericht zufolge zum obersten Soldaten der Bundeswehr befördert werden.
Medien: Von der Leyens Personalchef soll Generalinspekteur werden Quelle: Reuters

Verteidigungsministerin Ursula von Leyen (CDU) wolle den 58-jährigen Heeresgeneral zum Nachfolger von Generalinspekteur Volker Wieker machen und diese Entscheidung bereits am kommenden Donnerstag bekanntgeben, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) am Freitag aus Bundeswehrkreisen.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Bericht äußern, weil man zu Personalfragen grundsätzlich keine Stellung nehme. Der 64-jährige Wieker ist seit acht Jahren im Amt und damit so lange wie keiner seiner Vorgänger. Seine Amtszeit war bereits zwei Mal verlängert worden. (dpa)

Mehr lesen- Trotz Materialproblemen: Kabinett beschließt Verlängerung von sechs Bundeswehreinsätzen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<