Newsticker

Auto reißt Loch in Hauswand - flüchtiger Fahrer vergisst Nummernschild am Unfallort

Ein Auto ist in der Nähe von Berlin in ein Einfamilienhaus gekracht und hat ein etwa drei Meter großes Loch in die Hauswand gerissen. "Anschließend setzte der Fahrer seinen völlig demolierten Wagen zurück und fuhr damit davon", sagte ein Sprecher des Lagezentrums am Samstagmorgen. Der Täter habe allerdings das Nummernschild am Unfallort verloren.
Auto reißt Loch in Hauswand - flüchtiger Fahrer vergisst Nummernschild am UnfallortQuelle: www.globallookpress.com

Die Polizei habe den Mann in der Nacht zum Samstag in einer Wohnung in Berlin gefasst, teilte der Sprecher weiter mit. Das Auto sei am späten Freitagabend in Panketal (Barnim) von der Straße abgekommen, durch den Vorgarten gerauscht und in das Haus gefahren. Die Bewohner seien zunächst bei Verwandten untergekommen, hieß es. (dpa)

Mehr zum Thema - Italien: Riesiges Erdloch in Rom verschlingt Straße samt Autos

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team