Newsticker

Ex-Vize von Marine Le Pen gründet neue Anti-EU-Partei

Nach seinem Bruch mit Marine Le Pen bringt ihr früherer Stellvertreter Florian Philippot eine neue Anti-EU-Partei in Frankreich in Stellung. Seine Anhänger kamen am Sonntag nahe dem nordfranzösischen Arras zum Gründungsparteitag der "Patrioten" zusammen. Sie wollen bei Wahlen auch gegen Marine Le Pens "Front National" (FN) antreten.
Ex-Vize von Marine Le Pen gründet neue Anti-EU-ParteiQuelle: www.globallookpress.com

Der 36-Jährige Florian Philippot will den Austritt Frankreichs aus der Europäischen Union: Wenn man im Euro und in der EU bleibe, sei es unmöglich, die Politik zu ändern, sagte er dem Sender "Europe 1". Nach seinen Angaben habe die im September initiierte Partei 6.500 Mitglieder.

Der Politiker hatte die FN im Herbst im Streit verlassen. Er geriet nach den Schlappen bei den Präsidenten- und Parlamentswahlen unter Druck, weil die besonders von ihm vertretene Forderung nach einem Euro-Austritt bei den Wählern nicht ankam. (dpa)

Mehr zum Thema - In Frankreich entsteht neue konservative Partei

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion