Newsticker

SpaceX startet überschwere Rakete Falcon Heavy ins Weltall – mit Tesla-Wagen an Bord

Am Dienstag um 19.30 Uhr (MEZ) soll vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral die überschwere Trägerrakete Falcon Heavy starten, die von der Firma des Tesla-Gründers Elon Musk, SpaceX, entwickelt wurde. Dem Flugplan nach soll die Rakete eine sonderbare Nutzlast an die Umlaufbahn der Erde bringen – einen roten Wagen Tesla Roadster mit einer Schaufensterpuppe auf dem Fahrersitz, die den Raumanzug von SpaceX tragen wird.
SpaceX startet überschwere Rakete Falcon Heavy ins Weltall – mit Tesla-Wagen an Bord© Twitter

Die Raketenstufen sollen wieder auf der Erde landen, während der Wagen seinen Flug durch das Weltall fortsetzt. "Es wird ein großartiger Raketenstart – oder das beste Feuerwerk aller Zeiten", äußerte sich Elon Musk zum bevorstehenden Start auf seinem Twitter-Profil.

Falcon Heavy kann theoretisch bis zu 63 Tonnen Nutzlast an die Erdumlaufbahn bringen – deutlich mehr als existierende Raketen. Elon Musk betrachtet dieses Flugapparat als einen Schritt zur Kolonisierung des Mars.  

Mehr zum ThemaErster SpaceX-Raumanzug für NASA präsentiert