Newsticker

Noch mehr Abhängigkeit von unseren Handys? Finnland führt digitalen Führerschein ein

Die Digitalisierung des Alltags erlebt einen weiteren Meilenstein: Bald wird es möglich sein, auch den Führerschein vom Bildschirm eines Smartphones aus vorweisen zu können - aber vorerst nur in Finnland. Die zuständigen Behörden planen, eine neue App bis Ende des Sommers zu lancieren, die als Digitalführerschein gelten wird.
Noch mehr Abhängigkeit von unseren Handys? Finnland führt digitalen Führerschein ein© Twitter

Dabei soll die neue App den traditionellen Führerschein nicht ersetzen. Außerdem soll der digitale Führerschein schon von einer Gruppe erfolgreich getestet worden sein, die die App als Identitätsnachweis benutzte. Es wird erwartet, dass mehrere Finnen die Gelegenheit ergreifen werden, von dem Digitalführerschein Gebrauch zu machen.

Mehr zum Thema -  Mit Visakarte in den Himmel: Katholische Kirche installiert Kartenterminals für Spenden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion