Newsticker

Ihr Ausweis, bitte: Briten müssen künftig Pass vorweisen, um Pornos anzuschauen

Hier kommst du nicht (mehr so leicht) hinein: Einwohner des Vereinten Königreichs, die Pornoseiten besuchen wollen, werden ab April mit ihrem Personalausweis bestätigen müssen, dass sie das dafür vorgesehene Mindestalter von 18 Jahren schon erreicht haben.
Ihr Ausweis, bitte: Briten müssen künftig Pass vorweisen, um Pornos anzuschauenQuelle: www.globallookpress.com

Wer den legalen Zugang zu den ersehnten Seiten erhalten möchte, muss sich künftig beim Postamt anmelden und dort seinen Pass oder Führerschein vorzeigen. Dort wird ein privates Konto in dem nationalen Kontrollsystem AgeChecked angelegt. Dieser Dienst vergleicht die Informationen auf dem Ausweis und der Kreditkarte, um das Alter der Person zu überprüfen. Nachdem das Konto angelegt worden ist, können alle Interessierten die Onlineportale besuchen.

Mehr lesen- Nach falschem Raketenalarm: Hawaiianer bauen Stress mit Pornos ab

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team