Newsticker

Doppelter Fehlgriff: H&M ruft Socken mit Allah-Aufschrift zurück

Der schwedische Moderiese erntete im Netz erneut einen Shitstorm: Nachdem sich das Unternehmen kürzlich für eine Sweatshirt-Werbekampagne mit der Aufschrift "Coolster Affe im Dschungel" entschuldigen musste, wurden nun auch Kindersocken aus dem Verkauf zurückgezogen, auf denen ein Lego-Motiv an die arabische Schreibweise des Wortes "Allah" erinnert.
Doppelter Fehlgriff: H&M ruft Socken mit Allah-Aufschrift zurückQuelle: AFP

Auf den Socken ist eine Lego-Figur mit einem Presslufthammer in der Hand zu sehen, die wahrscheinlich Straßenarbeiten durchführt. Allerdings fühlten sich viele Internet-User dadurch diskriminiert, dass ein Teil des Motivs dem arabischen Wort "Allah" (deutsch: Gott) ähnelte. Die Kleidungsfirma meint, "es wäre reiner Zufall, keine versteckte Nachricht stecke dahinter". Das Unternehmen zog die Socken dennoch zurück.

Mehr lesen- H&M-Werbung wegen Diskriminierungsvorwürfen zurückgezogen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion