Newsticker

Erster deutscher Streif-Champion seit 39 Jahren - Skirennfahrer Dreßen holt Triumph in Kitzbühel

Thomas Dreßen hat den größten Triumph im alpinen Ski-Weltcup gefeiert. Der Oberbayer gewann am Samstag die legendäre Abfahrt in Kitzbühel und durfte sich als erster deutscher Streif-Champion seit Sepp Ferstl vor genau 39 Jahren feiern lassen. Der 24-Jährige verwies Weltmeister Beat Feuz aus der Schweiz und den Österreicher Hannes Reichelt auf die weiteren Topplätze.
Erster deutscher Streif-Champion seit 39 Jahren - Skirennfahrer Dreßen holt Triumph in Kitzbühel Quelle: Reuters

Teamkollege Andreas Sander verspielte einen Podestrang durch einen Fehler auf den letzten Metern und wurde Sechster. Josef Ferstl, der Sohn des zweimaligen deutschen Kitzbühel-Siegers, kam auf den 20. Platz. Manuel Schmid verpasste als 37. die Punktränge. (dpa)

Mehr lesenWinterspiele in Südkorea: Nordkorea wird allen die Show stehlen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihre RT DE Team