Newsticker

Nahles lässt Mitgliedschaft in der Parlamentarischen Linken ruhen

Die Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, lässt ihre Mitgliedschaft in der Parlamentarischen Linken (PL) ruhen. Dem PL-Sprecher Matthias Miersch habe Nahles ihre Entscheidung damit begründet, dass sie als Fraktionsvorsitzende nun Chefin aller Abgeordneten sei, schrieb der "Spiegel".
Nahles lässt Mitgliedschaft in der Parlamentarischen Linken ruhen Quelle: www.globallookpress.com

Ein Fraktionssprecher erklärte am Sonntag auf Anfrage, es sei angemessen und üblich, dass die SPD-Fraktionsvorsitzenden während ihrer Amtszeit ihre Mitgliedschaft in parlamentarischen Gruppen ruhen ließen.

Die Parlamentarische Linke ist ein Zusammenschluss linker SPD-Abgeordneter im Bundestag. In Teilen der Vereinigung und bei den Jusos habe Nahles' Schritt für Irritationen gesorgt, schrieb der "Spiegel". Dort sehe man die Entscheidung als weiteren Versuch der Ex-Juso-Chefin, das Image der linken Frontfrau loszuwerden. (dpa)

Mehr lesen - Unmut unter SPD-Politikern wegen Nichteinhaltung verabredeter Sondierungs-Spielregeln