Newsticker

"Kluge" Unterwäsche mit Sensoren in Kanada präsentiert

Die kanadische Firma Skiin hat smarte Unterwäsche für Frauen und Männer mit eingebauten Sensoren vorgestellt. Sie verfolgen den Gesundheitszustand des Nutzers und können das System Smart Home automatisch betreiben. Die Sensoren sind in den Stoff eingenäht. Der Akku, der sich in einem abtrennbaren Modul befindet, muss täglich geladen werden.
"Kluge" Unterwäsche mit Sensoren in Kanada präsentiert© www.skiin.com

Unterhose und Büstenhalter Skiin messen den Herzschlag, die Temperatur des Körpers, sie kontrollieren das Atmen und die Bewegungen des Menschen. Mit Hilfe von Sensoren kann die Unterwäsche die emotionelle Stimmung einschätzen und feststellen, ob er ruhig oder besorgt ist. 

Mehr lesen - Kondom als Sex-Berater: High-Tech-Gummi soll Minuten und Kalorien zählen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion