Newsticker

Flugzeugkollision auf Flughafen von Toronto – Passagiere und Besatzung unverletzt

Ein Zusammenstoß von zwei Flugzeugen auf dem Flughafen von Toronto ist glimpflich ausgegangen. Eine stehende Boeing 737 mit 168 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern wurde am Freitag kurz nach ihrer Landung evakuiert, nachdem sie von einem anderen Flugzeug, das geschleppt wurde, gerammt worden war, wie die beteiligte kanadische Fluggesellschaft WestJet bestätigte. Es habe keine Verletzten gegeben.
Flugzeugkollision auf Flughafen von Toronto – Passagiere und Besatzung unverletztQuelle: Reuters

Die Boeing kam aus dem mexikanischen Urlaubsort Cancun, die andere Maschine von Sunwing wurde vom Flugsteig zurück geschoben, wie WestJet auf Twitter schrieb. Die Passagiere seien über Notrutschen in Sicherheit gebracht worden. Im anderen Flugzeug saßen keine Passagiere. Rettungsmannschaften seien schnell vor Ort gewesen. Ein kurz nach der Kollision aufgenommenes Video zeigte, dass ein Teil der Sunwing-Maschine brannte. (dpa)

Mehr lesen – Kältewelle sorgt an US-Ostküste für Chaos – 2.700 Flüge gestrichen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion