Meinung

Doppelte Standards: Wenig Unterstützung für Billy Six

Der Reporter Billy Six (Selbstbezeichnung „Indiana Jones des Journalismus“) sitzt seit November 2018 in Venezuela in Haft. Der Tatvorwurf lautet: Spionage und Rebellion. Die Eltern und Unterstützer von Six verweisen jedoch auf seine "regierungskritischen Videos".
Doppelte Standards: Wenig Unterstützung für Billy SixQuelle: RT

Mehr zum ThemaCausa Billy Six auf der Bundespressekonferenz: Fragen über Fragen

Die Unterstützung aus Deutschland läuft auf Sparflamme, jedenfalls im Vergleich zum Fall Deniz Yücel. Der Grund: Billy Six schreibt für Medien, die viele Kollegen in der rechten Ecke verorten.

RT Deutsch bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Gastbeiträge und Meinungsartikel müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team