Meinung

Der Tod aus Chinas Biolabor: Verschwörungstheorie? Kein Thema!

Vor wenigen Tagen brach ein Shit Storm über RT Deutsch los. Demnach verbreite RT Deutsch Corona-Desinformation und Propaganda. Zudem habe RT die "Verschwörungstheorie" bedient, wonach das Coronavirus aus einem US-Labor stamme. Der neue Standpunkt von Kani Tuyala.
Der Tod aus Chinas Biolabor: Verschwörungstheorie? Kein Thema!

Quellenverzeichnis:

Berliner Zeitung: Russischer Staatssender in Deutschland - Verfassungsschutz wertet Putins ausländische Corona-Propaganda aus

Bild.de: China unter Verdacht - Kam das Virus aus dem Labor von Wuhan?

Bild.de: Verfassungsschutz nimmt Russen-Sender ins Visier

Bild-de: Wegen Corona-Propaganda - Verfassungsschutz prüft Instrumentalisierung der Corona-Krise

Business Insider: Der Krimi um den Ursprung von SARS-CoV-2: Enthüllungen weisen auf Sicherheitslücken in Laboren in Wuhan hin — in denen an Coronaviren und Fledermäusen geforscht wird

Business Insider: 6 deadly bioweapons the US Army has faced since 1969

Deutschlandfunk: US-Medien: Neues Coronavirus könnte in Labor in Wuhan auf Menschen übergesprungen sein

Deutsche Welle: Coronavirus: Corona-Desinformation - immer dieselben Muster

Faz.net: Corona-Fake News - Wie russische Medien Verunsicherung erzeugen

Fokus: Biowaffen-Experte über Sars-Cov-2: "Kann man im besten Labor der Welt nicht herstellen"

Foreign Policy: The Wuhan Virus Is Not a Lab-Made Bioweapon

Nature (Medicine): The proximal origin of SARS-CoV-2

Redaktionsnetzwerk Deutschland: Falschmeldungen zu Corona - Behörden haben Propagandasender RT Deutsch im Blick

RT Deutsch: Beobachtet der Verfassungsschutz RT Deutsch wegen Corona? Wie BILD Fake News verbreitet

RT Deutsch: "RT Deutsch instrumentalisiert die Corona-Krise": Die Vorwürfe gegen RT im Faktencheck

RT Deutsch: Weder Labor noch Frischmarkt? Ausbruch von COVID-19 begann Studie zufolge nicht in Wuhan

RT Deutsch: Weltgesundheitsorganisation: Genaue Herkunft des Coronavirus weiter unbekannt

Ruptly: China should face 'consequences' if 'knowingly responsible' for COVID-19 outbreak - Trump

Spiegel Online: Corona-Theorien - Unsinn von unten, Unsinn von oben

Standpunkt: Biologische Kriegsführung: Corona und der Tod aus dem Labor

Tagesschau.de: Ursprung des Coronavirus - Immer lautere Forderungen an China

Twitter: State ISN Bureau

Washington Post: State Department cables warned of safety issues at Wuhan lab studying bat coronaviruses

Washington Times: Coronavirus may have originated in lab linked to China's biowarfare program

Washington Times: State Department marks bioweapons accord with reference to pandemic

ZDF.de: Wilde Verschwörungstheorien - Warum das Coronavirus der Politik dienlich sein kann

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns allen, ob in Deutschland und der EU auch weiterhin ein Journalismus jenseits der Mainstream-Narrative betrieben werden kann. Wenn Euch unsere Artikel gefallen, teilt sie gern überall, wo Ihr aktiv seid. Das ist möglich, denn die EU hat weder unsere Arbeit noch das Lesen und Teilen unserer Artikel verboten. Anmerkung: Allerdings hat Österreich mit der Änderung des "Audiovisuellen Mediendienst-Gesetzes" am 13. April diesbezüglich eine Änderung eingeführt, die möglicherweise auch Privatpersonen betrifft. Deswegen bitten wir Euch bis zur Klärung des Sachverhalts, in Österreich unsere Beiträge vorerst nicht in den Sozialen Medien zu teilen.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team