Live

LIVE: 88. Sitzung des Deutschen Bundestages – Deutsch-Franzö­si­sches Parla­ments­abkommen

Der Bundestag stimmt zu Beginn der Plenarsitzung am Mittwoch, 20. März 2019, nach einstündiger Aussprache über den Entwurf für ein Deutsch-Französisches Parlamentsabkommen, direkt namentlich ab. Mit dem Abkommen sollen die bilaterale parlamentarische Zusammenarbeit institutionalisiert und die deutsch-französischen Beziehungen vertieft werden.
LIVE: 88. Sitzung des Deutschen Bundestages – Deutsch-Franzö­si­sches Parla­ments­abkommenQuelle: Reuters

Anlässlich des 55. Jahrestages der Unterzeichnung des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit (Élysée-Vertrag) hatten am 22. Januar 2018 der Bundestag und die Assemblée nationale die Erarbeitung des Abkommens in Auftrag gegeben.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team