Live

Live vom US-Gefängnis in Kansas: Whistleblowerin Chelsea Manning soll heute frei kommen

Heute soll Whistleblowerin Chelsea Manning aus US-Haft freikommen. Über sieben Jahre saß die ehemalige US-Armeeangehörige und IT-Spezialistin im Gefängnis. Grund für die Haftstrafe war, dass Manning Hunderttausende sensible, militärische und diplomatische Informationen geleakt und Wikileaks zugespielt hatte.
Live vom US-Gefängnis in Kansas: Whistleblowerin Chelsea Manning soll heute frei kommen

Durch die Aufnahmen und Dokumente wurden Kriegsverbrechen und die Anwendung von Folter durch die USA aufgedeckt. Eigentlich wurde Manning zu 35 Jahren Haft verurteilt. Der ehemalige US-Präsident erließ aber einen Großteil der Strafe. US-Präsident Donald Trump äußerte Kritik an dem Entschluss. Wir sind live vor der Haftanstalt.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team