Live

Live: Obama und Castro - gemeinsame Erklärung

Die beiden Staatsoberhäupter werden während des historischen Besuchs von US-Präsident Barack Obama in der kubanischen Hauptstadt Havanna, vom 20. bis 22. März, eine gemeinsame Erklärung zur Fortführung der Beziehungen abgeben. Barack Obama ist der erste US-Präsident, der Kuba seit fast neun Jahrzehnten besucht. Dies markiert einen historischen Augenblick zwischen den beiden Ländern, da die diplomatischen Beziehungen erst letztes Jahr normalisiert wurden.
Live: Obama und Castro - gemeinsame ErklärungQuelle: Reuters © Kevin Lamarque

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team