Live

Live: Feier und Feuerwerk in Sewastopol auf der Krim zur Wiedervereinigung mit Russland

Heute feiern Tausende Menschen in Sewastopol, der größten Stadt auf der Krim, die Wiedervereinigung vor zwei Jahren mit Russland. Die Feier wird mit einem großen Feuerwerk gekrönt. Am 16. März 2014 wurde auf der Krim ein Referendum über den Zugehörigkeitsstatus abgehalten, um zu bestimmen, ob die Krim wieder russisch wird oder ukrainisch bleibt. Die Krim-Bürger stimmten mit 96,77 Prozent dafür wieder ein Teil Russlands zu werden. Auch Präsident Putin hält sich zur Zeit auf der Krim auf.
Live: Feier und Feuerwerk in Sewastopol auf der Krim zur Wiedervereinigung mit Russland

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team