Live

Syrien: Hilfsgüter in Zusammenarbeit mit Russland über belagerter Stadt Deir ez-Zor abgeworfen

Syrische und russische Streitkräfte haben gestern erneut vom Hymeimim-Luftwaffenstützpunkt in Latakia ein Flugzeug mit Hilfsgütern zur belagerten Stadt Deir ez-Zor entsendet. Die humanitäre Hilfe wurde aus der Luft mit Fallschirmen über Deir ez-Zor abgeworfen, um die eingekreisten Menschen mit Gütern wie Mehl, Zucker, Konserven, Reis, Buchweizen, Tee, Kaffee und Gebäck zu versorgen.
Syrien: Hilfsgüter in Zusammenarbeit mit Russland über belagerter Stadt Deir ez-Zor abgeworfen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team