Live

Live: Flüchtlingscamp in Calais soll mit Bulldozern zerstört werden - Hunderte weigern sich zu gehen

Bulldozer sollen heute einen großen Teil des Flüchtlingslagers in Calais zerstören, nachdem die Polizei Flüchtlingen und Migranten, die dort leben, die Anweisung gab, in neu gebaute Behausungen zu ziehen. Mehr als 1.500 Flüchtlinge im Lager verweigern den Umzug in die neuen Häuser, die aus umgebauten Schiffscontainern bestehen, weil sie angeblich nicht informiert wurden und zu wenig Zeit dafür bekommen haben.
Live: Flüchtlingscamp in Calais soll mit Bulldozern zerstört werden - Hunderte weigern sich zu gehen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team