Live

LIVE: "Querdenken"-Protest in Stuttgart gegen Corona-Lockdown

In der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart hat "Querdenken 711" zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen aufgerufen. Es werden tausende Menschen jeglicher politischer Couleur erwartet, die an den Protesten und Gegenprotesten teilnehmen wollen.
LIVE: "Querdenken"-Protest in Stuttgart gegen Corona-Lockdown

Die Polizei in Stuttgart hat nach Informationen der Welt im Vorfeld zahlreiche Beschwerden von Bürgern erhalten, die automatisierte Anrufe mit Aufrufen zur Teilnahme an den Protesten erhalten haben sollen. Die Anrufe sollen aus den Vorwahlgebieten 030 (Berlin) und 0351 (Dresden) stammen. Noch sei allerdings nicht klar, wer hinter diesen Anrufen stecke. Die Organisatoren von "Querdenken" wiesen einer Anfrage von t-online zufolge jegliche Beteiligung an dieser Aktion zurück. 

Aus Stuttgart berichtet RT DE live:

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team