Live

LIVE: Protest in Paris gegen Gesetz zur "Globalen Sicherheit"

Zahlreiche Menschen versammelten sich am Dienstag in Paris, um gegen das neue Gesetz zur "globalen Sicherheit" zu demonstrieren. Der Gesetzesentwurf soll mehr Schutz für Polizeibeamte bieten.

Das Gesetz in seiner aktuellen Form macht es unter anderem illegal, Bilder zu verbreiten, auf denen Polizeibeamte persönlich identifiziert werden können.

Die vorgeschlagene Gesetzgebung wird vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron unterstützt. Journalisten und Bürgerrechtsgruppen lehnen es hingegen ab. Laut ihnen verletze es die Pressefreiheit.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team