Live

LIVE: Demonstration in München gegen Polizeiaufgabengesetz

Zwei Wochen vor der Landtagswahl wird in München unter dem Motto "Jetzt gilt´s gemeinsam gegen die Politik der Angst" demonstriert. RT Deutsch ist vor Ort.
LIVE: Demonstration in München gegen Polizeiaufgabengesetz Quelle: Reuters © Michael Dalder

Organisatoren, wie die von der "#ausgehetzt-Demo" und vom "Bündnis gegen das bayerische Polizeiaufgabengesetz" (#noPAG) hatten zu der heutigen Demonstration aufgerufen. Damit wollen sie ein Zeichen für eine "freie und menschenfreundliche Gesellschaft" setzen. Die Demonstration beginnt um 13 Uhr am Odeonsplatz und wird  dort auch wieder enden. Mit dabei sein werden Gregor Gysi (Die Linke) und Natascha Kohnen (SPD). 

Mehr zum Thema  Widerstand gegen bayrisches Polizeigesetz: Anwälte gegen Verlängerung der Präventivhaft

Der kritisierte Gesetzentwurf soll der Polizei mehr Befugnisse zur Terrorabwehr geben. So sollen vermutliche Gefährder zum Beispiel für 74 Tage in Präventivhaft kommen oder mit elektronischen Fußfesseln überwacht werden können. Die Ermittler sollen auch Schadsoftware einsetzen dürfen, um Verdächtige auszuspähen. Kritiker befürchten massive Eingriffe in Bürgerrechte völlig Unbescholtener - abseits der Begründung des Gesetzes - und fordern, dass die große Koalition diesen Gesetzentwurf zurücknimmt.

(rt deutsch/dpa) 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<