Live

LIVE: Britisches Unterhaus tagt zu Luftangriffen gegen Syrien - May spricht von "Beweisen"

Das Unterhaus des Vereinigten Königreichs tagt heute erstmals seit Beginn der US-geführten Luftangriffe gegen Syrien. Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am frühen Samstagmorgen Luftschläge gegen mehrere Ziele der Regierung in Damaskus durchgeführt.
LIVE: Britisches Unterhaus tagt zu Luftangriffen gegen Syrien - May spricht von "Beweisen"Quelle: Reuters

Mutmaßlich wurden hierbei Chemiewaffen-Fabriken unter Beschuss genommen sowie syrische Militäranlagen in Homs. Die Luftangriffe seien eine Antwort gewesen auf die angeblichen Chemiewaffen-Angriffe in Duma. Sowohl Syrien als auch Russland haben diese Anschuldigungen zurückgewiesen und den Chemiewaffen-Angriff als "inszeniert" bezeichnet.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir die Veranstaltung lediglich in englischer Sprache wiedergeben können.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<