Live

LIVE: Italienische Stahlarbeiter demonstrieren in Genua für Erhalt ihrer Arbeitsplätze

Der italienische Stahlproduzent "Ilva" hat Anfang des Jahres 2017 seine Insolvenz erklärt und wurde an die indische ArcelorMittal und die italienische Marcegaglia verkauft. Beide Unternehmen kündigten die Streichung von 5.000 Arbeitsplätzen an.
LIVE: Italienische Stahlarbeiter demonstrieren in Genua für Erhalt ihrer ArbeitsplätzeQuelle: Reuters

Außer dem Protest in Genua wird es auch Proteste in Rom und Tarent geben, wo Ilva-Werke bestreikt werden. Das Ilva-Stahlwerk in Tarent ist das größte Stahlwerk Europas.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion