Live

Live: Putin und italienischer Ministerpräsident Gentiloni geben Pressekonferenz in Sotschi

Heute treffen der russische Präsident Wladimir Putin und der italienische Ministerpräsident Paolo Gentiloni in Sotschi zusammen. Laut italienischen Medienberichten sollen bei gemeinsamen Gesprächen der Kampf gegen den Terror, die Ukraine-Krise und der Syrien-Krieg besprochen werden. Außerdem sollen die Flüchtlingsbewegungen aus Libyen über das Mittelmeer nach Italien und Öl-Fragen in Libyen Thema sein.

Die Frage der Wiederbelebung der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen Russland und Italien unter den Sanktionen soll im Mittelpunkt der Gespräche stehen. Es wird erwartet, dass Abkommen im Energiebereich sowie gemeinsame Projekte zur Hochschulkooperation unterzeichnet werden. Im Anschluss ist eine gemeinsame Pressekonferenz geplant. Wir übertragen diese live und mit englischer Simultanübersetzung.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion