Live

Live-Berichterstattung von RT: Eskalation in Syrien - USA beginnen Angriffe auf Syrische Armee

Die USA haben letzte Nacht einen Militär-Flughafen der Syrisch Arabischen Armee in Homs angegriffen. Von US-Kriegsschiffen im Mittelmeer sollen 59 Marschflugkörper auf den Militärstützpunkt abgefeuert worden sein. Mindestens fünf Menschen wurden dabei getötet. In Homs soll vor allen Dingen der IS aktiv sein, dem die Angriffe nutzen. Berichten zufolge haben IS-Terroristen zeitgleich syrische Stellungen in Homs angegriffen.
 Live-Berichterstattung von RT: Eskalation in Syrien - USA beginnen Angriffe auf Syrische Armee

Trump verteidigt die Angriffe damit, dass die syrische Regierung in Idlib Giftgas eingesetzt haben soll. Der Vorfall aus Idlib ist aber weder untersucht noch ein Schuldiger ermittelt. Syrien bestreitet den Einsatz von Chemie-Waffen. Moskau nennt den Angriff der USA einen illegitimen Angriff gegen einen souveränen Staat und will ein Treffen des UN Sicherheitsrats einberufen. Zudem erwägt Russland die Zusammenarbeit mit den Amerikanern in Syrien zu beenden.