Live

Live: Demo der Partei "Die Rechte" in Leipzig und Gegenprotest

Die Partei "Die Rechte" hat für heute in Leipzig zu einer Demo unter dem Motto "Heimat erhalten – Familien fördern – Zukunft gestalten!" aufgerufen, während das Aktionsnetzwerk "Leipzig nimmt Platz" zu einer Gegendemo mobilisiert. Wir liefern Ihnen Livestreams von beiden Seiten.
Protest in Leipzig.

"Die Rechte" sieht ihren Protest gegen "Raubtierkapitalismus, Perspektivlosigkeit und steigende Betreuungskosten in Schulen und Kindergärten" sowie gegen "die Unfähigkeit der derzeitigen Regierung" gerichtet.

Das Aktionsnetzwerk "Leipzig nimmt Platz" sieht darin einen weiteren Versuch der "Rechten" an Legida anzuknüpfen und Leipzig als "die Stadt der Angst und Resignation" zu postulieren und will heute den "Nazis" in Leipzig den Platz nehmen.

Unser Reporter, Stev Drews, ist zusätzlich zu dem Kamerateam vor Ort in Leipzig. Er wird uns via Facebook-Livestreams zeigen, was auf der Gegenseite passiert.

Erstes Live von Stev Drews, weitere folgen:

Zweites Live von Stev Drews, später geht es noch weiter!

Hier kommt das dritte Live von Stev Drews, es folgen noch weitere!

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion