Live

Live: Maduro, Putin und Erdogan sprechen beim Weltenergiekongress 2016 in Istanbul

Heute werden unter anderem der russische Präsident Wladimir Putin, sein venezolanischer Amtskollege Nicolas Maduro und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf dem Weltenergiekongress in Istanbul sprechen. Der Kongress wird in diesem Jahr vom 9. bis zum 12. Oktoberunter dem Titel „Sich neuen Grenzen annehmen“ abgehalten.
Live: Maduro, Putin und Erdogan sprechen beim Weltenergiekongress 2016 in Istanbul

Der alle drei Jahre stattfindende Kongress wurde erstmals im Jahr 1924 abgehalten und gilt als wichtige Plattform für die Bewältigung von Fragen der internationalen Energie-Agenda, sowohl in Bezug auf Lieferanten und Verbraucher.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion