Live

Live: Niederländisches Parlament debattiert über MH17 Dutch Safety Board-Abschlussbericht

Eine Plenardebatte über den Abschlussbericht des niederländischen Safety Board über den Abschuss von Malaysia Airlines Flug MH17 und die Reaktion der niederländischen Regierung darauf wird heute im niederländischen Parlament in Den Haag stattfinden. Die letzte Anhörung sorgte für Aufregung, da der niederländische Geheimdienstkoordinator davon sprach, dass nur die ukrainische Regierungsarmee BUKs in der Gegend stationiert hatte.
 Live: Niederländisches Parlament debattiert über MH17 Dutch Safety Board-AbschlussberichtQuelle: Reuters © Michael Kooren

"CTIVD (Geheimdienstbetreuer) bestätigt: laut Geheimdienst hatte nur Ukraine operative BUK Systeme in der Ost-Ukraine 17/7"

Der Flug MH17 war auf dem Weg nach Kuala Lumpur von Amsterdam bei Überflug über die Ostukraine am 17. Juli 2014 abgeschossen worden. Alle 298 Personen an Bord, darunter 80 Kinder und 15 Besatzungsmitglieder, wurden getötet.

Die eigentliche Debatte beginnt ab Minute 50:00.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion