Live

Live: Evakuierung der HDI-Arena wegen geplantem Terroranschlag auf Länderspiel in Hannover

Die Polizei Niedersachsen hat nicht einmal zwei Stunden vor Spielbeginn das Länderspiel zwischen den Niederlanden und Deutschland auf Grund einer „konkreten Gefahrenlage" abgesagt und fordert alle Besucher auf das Stadion „zügig aber ohne Panik" zu verlassen beziehungsweise sich nicht auf den Weg ins Stadion zu begeben. Laut Polizeispräsident Kluwe gab es „ernsthafte Planungen, etwas zur Explosion zu bringen". Medien berichten von einem Rettungswagen mit Sprengstoff vorm Stadion.
Live: Evakuierung der HDI-Arena wegen geplantem Terroranschlag auf Länderspiel in Hannover

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion