Live

LIVE: Kölner Erzbischof Kardinal Woelki stellt Konsequenzen aus Missbrauchsgutachten vor

Der Kardinal Rainer Maria Woelki (Köln) gibt am Dienstag weitere Konsequenzen aus einem Missbrauchsgutachten für sein Erzbistum bekannt. Einen Rücktritt schließt er aus und verspricht stattdessen eine "schonungslose Aufklärung" der sexuellen Gewalt durch Priester.
LIVE: Kölner Erzbischof Kardinal Woelki stellt Konsequenzen aus Missbrauchsgutachten vorQuelle: www.globallookpress.com © Andreas Rentz