Live

LIVE: Maradona wird in Buenos Aires beerdigt – Fans erweisen Fußball-Legende letzte Ehre

Der verstorbene argentinische Fussballstar Diego Armando Maradona wird heute beigesetzt. Seine letzte Ruhestätte findet die Ikone auf dem Friedhof der Gemeinde Bellavista im Nordwesten von Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens.
LIVE: Maradona wird in Buenos Aires beerdigt – Fans erweisen Fußball-Legende letzte EhreQuelle: AFP © Dibyangshu SARKAR / AFP

Erwartungsgemäß werden sich etliche Fans vor Ort versammeln, um Maradona die letzte Ehre zu erweisen. Der argentinische Präsident Alberto Fernandez hat drei Tage Staatstrauer zu Ehren der Fußball-Legende ausgerufen. Zuvor hatten Tausende Anhänger Maradona bei einem öffentlichen Gottesdienst im Präsidentenpalast Casa Rosada Respekt gezollt.

Diego Maradona hat in seiner fußballerischen Laufbahn nicht nur die Grenzen der weltweit beliebtesten Sportart gesprengt. Der Argentinier bekannte sich öffentlich zu den sozialistischen Ideen in Lateinamerika. Seine Freunde waren Fidel Castro und Hugo Chávez. Seine politische Haltung war eng mit seiner Herkunft verknüpft. Das argentinische Idol wurde in Villa Fiorito, einem bescheidenen Viertel von Lomas de Zamora in der Provinz Buenos Aires geboren. Bis zu seinem Tod an diesem Mittwoch im Alter von 60 Jahren vergaß er niemals seine Wurzeln.