Kurzclips

Wiederaufbau in Duma: "Zwei bis drei Wochen" - Autobahn soll nach über fünf Jahren Sperrung öffnen

Am Sonntag sollen die letzten radikal-islamischen Kämpfer Duma verlassen haben. Noch am selben Tag erreichte humanitäre Hilfe die Stadt. Am Montag begannen die Wiederaufbauarbeiten in der befreiten Region, auch die Wiedereröffnung der Autobahn soll zeitnah über die Bühne gehen.
Wiederaufbau in Duma: "Zwei bis drei Wochen" - Autobahn soll nach über fünf Jahren Sperrung öffnen

Angeblich war mit den Arbeiten bereits vor zwei Wochen begonnen worden, aber da die Gewalt in Duma angedauert hatte, stockte deren Fortgang. Nun soll die Autobahn in den nächsten zwei bis drei Wochen wieder für den regulären Straßenverkehr geöffnet werden. Sie war über fünf Jahre gesperrt, weil weite Teile der östlichen Ghuta-Region von militanten Gruppen eingenommen worden waren. Aus dem Gebiet heraus erfolgten gleichsam täglich terroristische Angriffe in Richtung der Hauptstadt Damaskus.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team