Kurzclips

Syrien: Duma ist befreit - Aufrichtige Freude über Ankunft der russischen Militärpolizei

Die russische Militärpolizei patrouillierte am Donnerstag in den Straßen von Duma in Ost-Ghuta. Sie wurden in die befreite Stadt "zur Gewährleistung der Sicherheit, zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung und zur Organisation der Unterstützung der lokalen Bevölkerung" entsandt. Das hatte das russische Verteidigungsministerium am Mittwoch angekündigt.
Syrien: Duma ist befreit - Aufrichtige Freude über Ankunft der russischen Militärpolizei

Viele Menschen aus der vom Krieg gebeutelten Stadt begrüßten die Militärpolizisten aus Russland voller Freude. Die Stadt war jahrelang von radikal-islamistischen Milizen besetzt gehalten. Am 12. April verkündete die Syrisch Arabische Armee die vollständige Rückeroberung der Stadt. Tausende Kämpfer hatten, angesichts ihrer bevorstehenden Kapitulation, im Rahmen eines Abkommens mit der Regierung ihre Waffen niedergelegt und die Stadt verlassen. Durch die Befreiung ist es auch wieder möglich, humanitäre Hilfe in das Gebiet zu bringen. Die ersten Essenspakete und Medikamente wurden bereits an die Einwohner verteilt.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team