Kurzclips

USA: Trump lässt Prototypen für geplanten Grenzzaun in Kalifornien hochziehen

Auf einer Baustelle im kalifornischen San Diego ließ die US-Regierung den Bauprozess von Prototypen der geplanten Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko aufzeichnen. Sechs Baufirmen hatten zuvor insgesamt acht Aufträge für den Bau ihrer Prototypen erhalten, die zwischen umgerechnet 182.000 und 455.000 Euro kosten sollen. US-Präsident Donald Trump teilte Filmmaterial von der Konstruktion in einem Tweet und kommentierte dieses mit den Worten: "Grenzzaun-Prototypen unterwegs!"
USA: Trump lässt Prototypen für geplanten Grenzzaun in Kalifornien hochziehen© RT

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team