Kurzclips

Nicaragua: Russische Panzer nehmen an Jubiläums-Parade teil

Russische Panzer paradierten am Samstag durch Managua. Sie nahmen an der jährlichen Feier zum 38. Jahrestag der Gründung der nicaraguanischen Armee teil. Präsident Daniel Ortega und Generalstabschef General Julio Cesar Aviles Castillo wohnten der Parade bei.
Nicaragua: Russische Panzer nehmen an Jubiläums-Parade teil

"Heute ist die 38. Jubiläums-Parade, die Parade zu Ehren der nicaraguanische Armee und zu Ehren der tapferen Bürger von Dario und Sandino: Lang lebe die nicaraguanische Armee. Lange lebe die nicaraguanische Armee", rief Ortega den Truppen zu.

An der Parade nahmen auch russische Panzer teil, die zuvor von Moskau dem nicaraguanischen Militär zur Verfügung gestellt wurden.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team