Kurzclips

Deutsche Biker übergeben Putin Freundschafts-Gemälde

Der russische Präsident Wladimir Putin und Ministerpräsident Dmitri Medwedew trafen sich am Mittwoch mit dem Präsidenten des Biker-Club "Nachtwölfe" Alexander Zaldastanov (Rufname "Chirurg") in Sewastopol, im Vorfeld der Biker-Show "The Russian Reactor".
Deutsche Biker übergeben Putin Freundschafts-Gemälde Quelle: RT

Die Show wurde von den "Nachtwölfen" organisiert. Putin und Medwedew sprachen kurz mit den Bikern. Danach übergaben Motorradfahrer aus Deutschland, die auch an der Show teilnahmen, Putin ein Gemälde mit dem Titel "Brüderlicher Handschlag von Russland und Deutschland".

Präsident Putin befindet sich auf einer Arbeitsreise in Sewastopol, besucht die wichtigsten sozialen Einrichtungen und trifft sich mit der Regionalverwaltung.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team