Kurzclips

Venezuela: Zusammenstöße in Caracas am zweiten Tag des von Opposition ausgerufenen Nationalstreiks

Donnerstag war der zweite Tag des nationalen Streiks, den die venezolanische Opposition ausgerufen hat. Es hat wieder Zusammenstöße zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten gegeben. Dabei wurden Demonstranten beobachtet, die sich hinter Barrikaden versteckten und von dort aus Molotowcocktails auf die Polizei warfen.
Venezuela: Zusammenstöße in Caracas am zweiten Tag des von Opposition ausgerufenen NationalstreiksQuelle: RT

Die Proteste der Opposition folgen auf den letzten Wahlkampfauftritt des Präsidenten Nicolas Maduro in der Hauptstadt Caracas für eine verfassungsgebende Versammlung.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team