Kurzclips

"Nichts da, so nicht" - Putin flieht vor Kyrills Armgriffen

Am Dienstag ist es zu einer lustigen Szene vor dem Kloster Walaam in Russland gekommen. Als der russische Präsident Putin und Patriarch Kyrill das Gotteshaus verlassen, entweicht Putin dem Griff des Geistlichen. Dieser hatte den Präsidenten beim Arm gegriffen, was dem Präsidenten anscheinend nicht gefiel.
"Nichts da, so nicht" - Putin flieht vor Kyrills Armgriffen

Gleich zweimal griff der Geistliche zu, als wolle er sich beim Präsidenten einhaken oder noch etwas mitteilen. Doch Putin weicht dem aus und sagt mehrmals "Nein". Was genau Kyrill wollte, geht aus dem Video nicht hervor. Jedoch gelang Putin die "Flucht", indem er auf die andere Seite des Wagens verschwand.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team