Kurzclips

G20: Unfall bei Trump-Eskorte in Hamburg - Polizei-Motorräder krachen zusammen

Bei der Abreise von US-Präsident Donald Trump vom G20-Gipfel in Hamburg ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Polizisten auf Motorrädern fuhren vor der Präsidenten-Limosine ineinander und stürzen auf den Asphalt. Der schwer gepanzerte sieben Meter lange Wagen mit dem Präsidenten kommt kurz zum Stehen, aber fährt kurz danach weiter. Umstehende Menschen helfen spontan den beiden Polizisten. Passanten rufen einen Krankenwagen.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team