Kurzclips

"Räumen Sie die Straße": Die letzten Rangeleien in Hamburg nach dem G-20-Gipfel

Auch nach dem Abschluss des G-20-Gipfels gab es Ausschreitungen in der Hamburger Innenstadt. Die Einsatzkräfte der Polizei hatten den Auftrag, die Straßen von den letzten verbliebenen gewaltbereiten Gruppen der Protestler zu räumen. Der Wasserwerfer machte den Weg frei.
"Räumen Sie die Straße": Die letzten Rangeleien in Hamburg nach dem G-20-GipfelQuelle: Reuters

In den Seitengassen kam es im beengten Raum zu Handgreiflichkeiten zwischen den Polizisten und kleinen Gruppen oder einzelnen Personen. Einige mussten medizinisch versorgt werden. Die Demonstranten, sichtlich widerwillig, zerstreuten sich am Ende und verließen das zu räumende Territorium. 

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team