Kurzclips

Videos: Schüsse, Explosion und Geiselnahme im iranischen Parlament - mehrere Tote und Verletzte

Im Iran hat es offenbar einen koordinierten Doppelangriff gegeben. In das Parlament sind bewaffnete Angreifer eingedrungen und haben das Feuer eröffnet. Es soll sich auch eine Explosion ereignet haben, bei der sich einer der Angreifer in die Luft sprengte. Auch am Mausoleum von Chomeini sind Schüsse gefallen. Dort sollen ebenfalls mehrere Angreifer aktiv sein. Offizielle Opferzahlen liegen noch nicht vor. Im Parlament haben die Angreifer Geiseln genommen. Der IS hat sich zum Anschlag bekannt.
Videos: Schüsse, Explosion und Geiselnahme im iranischen Parlament - mehrere Tote und Verletzte

Moment, in dem sich ein Terrorist vor dem Mausoleum von Chomeini in die Luft sprengt:

Der IS hat ein Video aus dem Inneren des Parlaments veröffentlicht. Achtung verstörende Bilder:

Polizei und Angreifer liefern sich Schusswechsel am Parlament:

Einer der Angreifer zeigt sich mit Geisel an Parlamentsfenster:

Auch am Mausoleum von Chomeini soll sich ein Angreifer in die Luft gesprengt haben:

Schüsse im Parlament:

Live aus Teheran:

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team