Kurzclips

Russland: Drei Tote nach Schießerei mit Polizei an Checkpoint in Dagestan

Am Dienstagabend wurden im Kumtorkalinsky-Distrikt in Dagestan drei Menschen in einer Schießerei mit einem Offizier des Föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) und Beamte des Ministeriums für Inneres (MVD) getötet. Die drei Personen fuhren in einem Auto und hatten sich geweigert anzuhalten, als die Strafverfolgungsbehörden ihre Ausweise überprüfen wollten. Die Personen im Auto eröffneten dann das Feuer auf die Beamten, woraufhin schließlich alle drei in einer schweren Schießerei getötet wurden.
Russland: Drei Tote nach Schießerei mit Polizei an Checkpoint in DagestanQuelle: RT

Es wurden keine weiteren Verletzungen oder Todesfälle gemeldet. Der Tatort wird derzeit durch Spezialisten überprüft und eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team