Kurzclips

LKW rast in Berliner Weihnachtsmarkt im Herzen Berlins: "Er raste nur wenige Meter an uns vorbei!"

Auf dem Weihnachtsmarkt im Herzen Berlins auf dem Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche ist ein LKW in eine Menschenmenge gerast und hat mindestens neun Menschen getötet und etwa 50 verletzt. Augenzeugen berichten von schrecklichen Szenen vor Ort. „Er fuhr auf uns zu und stoppte nicht. Er verfehlte uns um wenige Meter, erzählt ein Augenzeuge.“ „Ich habe 15 oder 20 Verletzte gesehen, einige Menschen bewegten sich, einige nicht, einige waren Blut überströmt.“
LKW rast in Berliner Weihnachtsmarkt im Herzen Berlins: "Er raste nur wenige Meter an uns vorbei!"

In dem LKW sollen sich zwei Männer befunden haben. Der Beifahrer wurde Berichten zufolge bereits erschossen, der Fahrer soll sich noch auf der Flucht befinden. Die Berliner Feuerwehr rief via Twitter dazu auf, zu Hause zu bleiben und appellierte, keine Gerüchte zu verbreiten.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team