Kurzclips

Russland: Das hätte El Chapo nicht geschafft - Häftling flieht durch Essensklappe seiner Zellentür

Ein Video einer Überwachungskamera in einem Zellentrakt in einem Gefängnis im Süden Russlands zeigt die spektakuläre Flucht eines Insassen, dem es gelingt durch die Essensklappe in seiner Zellentür zu fliehen. Der Häftling, der in einem Gefängnis in der Stadt Isberbasch in Dagestan einsaß, wurde von der Polizei als Rustam Schakhrutdinow identifiziert, soll 25 Jahre alt sein und wird des Raubes beschuldigt. Es ist noch nicht klar, ob die Polizei ihn fassen konnte.
Russland: Das hätte El Chapo nicht geschafft - Häftling flieht durch Essensklappe seiner Zellentür

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team