Kurzclips

Irak: Irakische Armee eliminiert IS-Selbstmordattentäter kurz vor Anschlag in Falludscha

Irakischen Spezialeinheiten und verbündeten Milizen ist es gestern gelungen einen Selbstmordattentäter des IS kurz vor seiner Anschlagsausübung am Stadtrand von Falludscha zu töten. Das Video zeigt den Moment, in dem der Attentäter mit einem mit Sprengstoff bepackten Wagen auf einen Armee-Checkpoint zurast, bevor der Wagen von den irakischen Streitkräften abgeschossen wird.
Irak: Irakische Armee eliminiert IS-Selbstmordattentäter kurz vor Anschlag in Falludscha

Falludscha, etwa 78 km von Bagdad entfernt, ist als erste irakische Stadt im Januar 2014 vom sogenannten Islamischen Staat eingenommen worden. Momentan versucht die Irakische Armee die Stadt mit einer großangelegten Offensive zurückzuerobern.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team