Kurzclips

Nordkorea: Gericht verurteilt US-Studenten trotz sehr gefälliger Aussage zu 15 Jahren Strafarbeit

Otto Warmbier, ein 21-jähriger Student aus den USA, der angeblich ein politisches Poster aus einem Hotel in Nordkorea stehlen wollte, ist vom höchsten Gericht des Landes zu 15 Jahren Strafarbeit im Gefängnis verurteilt worden. Der Student gab in seiner Aussage an, dass eine Kirche, die der amerikanischen Regierung nahe steht, ihn zu dem Diebstahl angestiftet hätte.
Nordkorea: Gericht verurteilt US-Studenten trotz sehr gefälliger Aussage zu 15 Jahren Strafarbeit

Video seiner Aussage:

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team